Als ich das erste Mal mit der Geistigen Welt in Kontakt kam, tat sich für mich eine neue Welt auf.
Ab dann wollte ich diese Begegnungen nicht mehr missen.

Nach einer einjährigen Ausbildung in medialer Beratung im Zentrum für ganzheitliche Entwicklung 2010, entdeckte ich das Reconnective Healing und absolvierte 2012 in Salzburg „The Basic Truths and Frequencies of Healing“, Level I/II.

Verschiedene Seminare besuchte ich zwischen 2013 und 2015 mit englischen Medien wie Gordon Smith, Sara Lesley und Sheila French.  Auch Seminare mit spirituellen Lehrerinnen wie Elisabeth Bond oder Jeanne Ruland verfeinerten immer mehr meine Wahrnehmung und den Kontakt mit der Geistigen Welt.

Die beiden Weiterbildungsreihen "Impulse aus der Geistigen Welt – Universelle Heilung" mit Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow, 2015/2016 und ​"Impulse aus der Geistigen Welt Universelle Liebe", 2017, führten noch einmal zu ganz neuen, erweiterten Wahrnehmungen und gaben mir ​eine neue Vertrautheit.

Der Alltag, das Leben, schenken uns grosse ​Leitsterne.

Nach ​der Tätigkeit in der Reisebranche bei einem grossen amerikanischen Reiseanbieter sowie ​zehn spannenden Jahren als Make-Up Artist ​in der Film- und TV-Branche, arbeite ich jetzt in einem ​grossen ​Medienunternehmen als Produktionsverantwortliche für Dokumentarfilme. ​Jeden Tag darf ich von meinem Umfeld lernen. Es bringt mich weiter, stärkt mich in meiner Persönlichkeit und bringt mich in meine Seelenkraft.

Was mich bei meiner medialen Tätigkeit fasziniert​, tief beeindruckt und ​demütig macht, ist wie eine Kontaktnahme mit Verstorbenen aus der Geistigen Welt immer wieder für alle Beteiligten sehr heilsam sein kann. Und die Begegnungen mit diesen feinen Energien, diese bedingungslose Liebe, die sie einen spüren lassen. Diese schönen Energien kann man auch bei den inspirierten Schreiben so wunderbar spüren und dem Empfänger ausdrücken.


Ich wünsche mir, dir die Medialität im Alltag näher zu bringen. Eine Anbindung an alle wunderbaren Helfer, die es da draussen gibt, egal, wie man sie nennt. Sie sind da und sie sind bereit, dir beizustehen.

Willkommen zu einer inspirierten Reise.